Salat mit Minzedressing

Für 2-4 Personen

 

  • Radiocchioblätter  gemischt mit Friseesalatblätter
  • 250 g Kirschtomaten
  • ½ Salatgurke
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 50 g schwarze Oliven
  • Knoblauch
  • 1 Zweig Minze
  • 1 EL Sonnenblumenkerne
  • 200g griechischen Joghurt
  • Pfeffer, Salz, Zitronensaft
  • Olivenöl

 

 

Salatblätter unter fliessendem Wasser reinigen, aus Essgrösse rupfen, Tomaten waschen, halbieren. Gurke waschen, längs halbieren, entkernen, in Scheiben teilen. Paprika halbieren, entkernen, waschen und in Rauten schneiden. Zwiebel abziehen, in Ringe teilen. Alle Zutaten mischen und danach zugedeckt kaltstellen.

 

Für das Dressing: Knoblauch abziehen, durchpressen. Minze waschen, Blättchen abzupfen, fein hacken. Joghurt  mit Olivenöl verrühren, mit Salz, Pfeffer (siehe EP) abschmecken. Dressing zugedeckt kalt stellen.

Sonnenblumenkerne in ölfreier Pfanne rösten. Salat mit Minze garnieren und Dressing im separaten Schälchen dazu reichen.