Passend zur Frühjahrskur

Regenbogenkreis bietet einzigartige Bioprodukte, Rohkostprodukte, Superfoods und Regenwaldkräuter. Der Schwerpunkt liegt auf Produkten zur Entschlackung und inneren Reinigung unseres Körpers. Ganz hervorragend wirksam ist die Darmreinigung mit Regenwaldkräuter.

Regenbogenkreis verwendet einen Teil seiner Erlöse für Regenwaldschutz in Guatemala und es ist das Herzensanliegen, das Bewusstsein für naturnahe Ernährung und ein heilsames Umgehen mit unserer Mutter Erde zu verbreiten. 

AKTUELLE ERFOLGSNACHRICHTEN.....

Augen strahlen wieder

 

Meine Freundin  meinte vorgestern, meine Augen würden wieder strahlen.

Der Stoffwechsel scheint sich zu verändern, ich bekomme mehr Energie, Kraft und Klarheit. Ich fühle mich jünger.

Ich kann mich schneller regulieren, lasse mich emotional weniger aus der Bahn werfen und finde schneller Klarheit und neue Blickwinkel. Ich finde zu mehr Selbstbewusstsein und -sicherheit  und gehe mutiger nach vorne und in Auseinandersetzungen.

Mit den Nahrungsergänzungsmitteln komme ich gut zurecht. Danke für's Zuschicken.

 

Ich merke sehr deutlich die negativen Auswirkungen von Kuhmilchprodukten. Auswirkungen von Gluten kann ich noch nicht so deutlich erkennen. Gluten fällt aber auch immer mehr raus aus dem Speiseplan.

Danke Dir vielmol

 

sooo erleichtert

Liebe Irmgard,
 
ich darf dir eine freudige Nachricht übermitteln: Heute war ich nach 6 Monaten wieder bei Kontrolle Blutwerte und - Jubel - die Werte sind wieder so gut, dass ich nicht mehr als Zucker und Leber krank gelte.
 
Der Arzt meinte, dass es sich um ein Wunder handle und er kein Medikament kennt, welches eine solche Wirkung erzielt hätte. Die Werte waren ja in einem Bereich, in der akute Gefahr für andere Organe bestand und jetzt bin ich wieder im Normalbereich, wenn auch noch im oberen Normalbereich, aber normal (von 8,3 auf 6,8 und 135 auf 80).
 
Ach ich bin soooooo unendlich erleichtert und dankbar. Mein herzlichster Dank gilt dir und deinen wertvollen Tipps und Anregungen. Vielen vielen Dank!!! Ich freue mich rießig und diese Freude wollte ich gleich mit dir teilen

 

Mittagstief ist weg

Guten Morgen Frau Gräf,
 
ich möchte mich heute mal bei Ihnen melden, es sind ja nun ca. 2 Wochen vergangen,
ich esse morgens wie gehabt Obst mit ÖL-Eiweiss, Mittags warm, nach dem Mittagessen Obst, und abends zu 60 % warm, klappt nicht immer, habe versucht Brot größtenteils weg zu lassen.
Die Verdauung klappt sehr gut, geht besser als vorher. Ich fühle mich bereits fitter, bin nicht mehr so müde abends. Das Mittagstief ist auch weg.

******************************

 

Eine der Ursachen von Glutenintoleranz 

Immer mehr Leute klagen über Beschwerden nach dem Genuss von Brot, Nudeln, Pizza und anderen getreidehaltigen Lebensmitteln. Diese zunehmende Erkrankung - schätzungsweise sind 5-7% der Bevölkerung betroffen, nennen die Ärzte Glutensensitivität oder Glutenempfindlichkeit. Die Symptome gleichen einem Reizdarm oder einer klassischen Zöliakie, doch beides kann ausgeschlossen werden. Forscher sind nun den Ursachen auf der Spur und haben entdeckt, dass es nicht Gluten, sondern ein ganz anderer Stoff im Getreide ist, der Beschwerden macht. siehe Video 

 
 

 

Ferien bei den Eltern und abnehmen

Irmgard Gräf