viel zu kurz gedacht ......

Vitamin D - das Sonnenvitamin

Das Robert-Koch-Institut hat ebenso wie die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) diesen landesweiten Mangel an Vitamin D nachgewiesen. Es ist die Versorgungslücke in unserer Ernährung mit der größten Tragweite. Kinder sind zu über 70 % betroffen. Die Wahrscheinlichkeit, dass auch Sie als Erwachsener einen Mangel haben liegt über 60 % (Angaben der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie).

Informieren Sie sich in der Praxis über schnell wirksame Vitamin D3 Ergänzung. 

Viel zu kurz gedacht ……
Als wichtiges Element für Knochenbau ist Vitamin D3 bekannt. Jetzt bestätigt die Wissenschaft, dass dies viel zu kurz gedacht ist. Vitamin D3 spielt an vielen anderen Stellen im Körper wesentliche Rollen. So funktioniert zum Beispiel ein kräftiges Immunsystem, Nervensystem, Herz-und Kreislaufsystem erst, wenn  Vitamin D3 in genügender Menge vorhanden ist. 

 

  • erhöhte Infektanfälligkeit, chronische Infekte
  • ständig matt, anhaltend müde
  • hoher Schlafbedarf, oder  unruhiger, schlechter Schlaf
  • Frühjahrsmüdigkeit, Depression
  • Antriebslosigkeit, Leistungsverlust
  • Erschöpfung,  Burnout
  • Muskelzucken, Lidzucken, Wadenkrämpfe, Fußsohlenkrämpfe
  • und andere Schmerzen in der Nackenmuskulatur
  • regelmäßig Kopfschmerzen
  • Sonnenallergie,  Pollenallergie, Heuschnupfen, Fließschnupfen
  • chronische Nebenhöhlenentzündung
  • Kreislaufprobleme, Schwindel , Schwindelanfälle mit Hörstörungen, 
  • Übelkeit unter Belastung, 
  • Schmerzen im Rücken und in den Leisten
  • Osteoporose, Spontan-Frakturen, Knochenbrüche, Wirbelkörperfraktur, Herzmuskelschwäche, erhöhte Infektanfälligkeit
  • chronische Infekte, Rheumatoide Arthritis,
  • Tumore in Darm, Brust, Prostata sowie Eierstöcken, Hautkrebs
  • Diabetes Typ 1 und Typ-2
  • MS, Morbus Bechterew, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa
  • Chronisches Müdigkeitssyndrom, Chronische Rückenschmerzen
  • Bluthochdruck, Übergewicht…. 

All diese Symptome können Hinweise auf einen Mangel an Sonnenvitamin D sein. 

 

Foto: 123rf stockfoto