Nussbrot - ideal zum Mitnehmen

Nussbrot mit Walnüssen und Joghurt

 

Zutaten

4 Eier

1 TL Natron

200 g Joghurt

60 ml Olivenöl oder Ghee

500 g gemahlene Walnüsse

1 TL Meersalz0

Zunächst Eier, Olivenöl, Natron, Meersalz und Joghurt verrühren, dann die gemahlenen Walnüsse hinzufügen und alles zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten.

 

Eine Kastenform (mind. 25 cm) mit Backpapier auslegen und den Teig einfüllen. Die Form in den Ofen stellen und 65 Minuten bei 175 grad C (Heissluft nicht vorheizen) backen. Nach dem Backen zum Auskühlen sofort auf ein Gitter legen. Nussbrot schmeckt aber auch warm sehr gut.

Alternativ:Statt der Walnüsse können alle Nüsse verwendet werden.

Früchtebrot

in der Weihnachtszeit - als Alternative ein feines Früchtebrot

 

Basisteig wie Nussbrot

getrocknete, ungeschwefelte Aprikosen, Feigen, Datteln in kleine Stücke schneiden

in die Masse geben und mit Lebbkuchengewürz abschmecken.

oder ganz einfach mit Caradmom und Zmt abschmecken.

 

schmeckt hervorragend in der Adventszeit zum Nachmittagstee.