Kohlrabi-Möhrengemüse mit Mini-Fleischküchle


Zutaten für 1 Portion:
100 g Rinderhack (oder entspr. EP)

1 Ei

250 g Möhren

1 mittelgroßen Kohlrabi

1 Scheibe Knäckebrot

2 TL Rapsöl100 ml Gemüsebrühe

2 EL Crème fraîche

1 EL glatte Petersilie

Salz, Pfeffer Muskatnuss 


Zubereitung:
Möhren und Kohlrabi schälen, Kohlrabi in Würfel, Möhren in Scheiben schneiden.Rinderhackfleisch, das zerbröselte Knäckebrot und Ei dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, alles vermengen und daraus kleine Frikadellen formen. 2 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Frikadellen darin ca. 10 Minuten rundherum braun braten.
Möhrenscheiben mit Brühe in einem Topf ca. 5 Minuten dünsten, dann die Kohlrabiwürfel mit in den Topf geben, Crème fraîche unterrühren, mit etwas geriebener Muskatnuss abschmecken und ca. 10 weitere Minuten köcheln. Kohlrabi-Möhrengemüse mit der gehackten Petersilie verfeinern und zusammen mit den Mini-Buletten servieren.
Zubereitungszeit: ca. 25 Minuten
Garzeit: ca. 15 Minuten

 

quelle: www.gesund-aktiv.com