Käseschnitzel mit Chicorée-Birnen-Gemüse

Zutaten für 2 Portionen:
2 Putenschnitzel (à ca. 75 g)

60 g geriebener Ziegengouda

1 Ei

75 g Sahne

2 Chicoréestauden

3 Birnen

1/2 Bund Frühlingszwiebeln

100 ml Gemüsebrühe

75 ml trockener Weißwein

1 EL Butterschmalz

1 TL mittelscharfer Senf

2 EL gehackte Petersilie geriebene Muskatnuss, Salz, Pfeffer

1 EL geröstete Mandelblättchen, Fett für die Form

Zubereitung:

Schnitzel waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel von beiden Seiten mit Senf bestreichen.
1 TL Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin von beiden Seiten kurz anbraten und in eine gefettete Auflaufform geben.
Elektrobackofen auf 225 Grad vorheizen.
Käse mit der Hälfte der Sahne vermischen, Ei verquirlen, mit einem Esslöffel Petersilie unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Käsemasse über den Schnitzeln verteilen und ca. zehn Minuten überbacken (Elektro- und Erdgasbackofen 225 Grad/Stufe 5, Umluft 200 Grad).
Chicorée putzen, waschen, klein schneiden, Birnen waschen, entkernen und in feine Spalten schneiden. 1 TL Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Chicorée darin ca. zwei Minuten dünsten.
Restliche Sahne, Brühe und Wein zufügen und ca. fünf Minuten einköcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden, mit Birnenspalten zufügen und kurz erhitzen.


Käseschnitzel mit Chicorée-Birnen-Gemüse anrichten, mit Mandelblättchen und restlicher Petersilie bestreut servieren.
Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten


Aus dem bekannten Kochbuch: gesund+aktiv, Lothar Ursinus, Carmen Golz, Schirner Verlag