Fenchel gefüllt - vegetarisch oder mit Schinken

Zutaten für 1 Portion:

·         1 Ei

·         30 g Rinderschinken (z.B. Bresaola)

·         30 g geriebener Ziegengouda

·         1 Fenchelknolle

·         1 rote Paprikaschote

·         1 Schalotte

·         2 EL Öl, entspr. EP

·         1 Scheibe Knäckebrot

·         1 EL gehackte Petersilie

·         1 Msp. Cayennepfeffer

·         Currypulver

·         Salz

·         Pfeffer

Zubereitung:

Fenchelknolle putzen, waschen und 2 Außenblätter ablösen. restlichen Fenchel klein schneiden. Den harten Strunk dabei entfernen. Die Außenblätter in kochendes Salzwasser geben und 4-5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Dann herausnehmen und etwas abtropfen lassen.

Für die Füllung Schalotte abziehen und fein hacken. Paprikaschote halbieren, entkernen und zusammen mit dem Schinken in feine Würfel schneiden. Das Knäckebrot mit dem Nudelholz ganz fein zerbröseln.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Schalottenwürfel, Paprikawürfel und kleingeschnittenen Fenchel darin ca. 5 Minuten andünsten. Anschließend Ei, Knäckebrotbrösel und geriebenen Käse unterrühren. Mit Petersilie, Cayennepfeffer, Curry, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Gemüse-Masse in die “Fenchelschiffchen” füllen, auf ein gefettetes Backblech setzen und bei 200 Grad (Umluft: 180 Grad) ca. 20 Minuten garen.

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten

 

Rezept aus der Rezeptdatenbank: gesund-aktiv.com