Büffelmozzarella mit Löwenzahn, Feigen und Pflaumen

Zutaten für 1 Portion

100 g Mozzarellakugeln

75 g Pflaumen

1-2 Feigen frisch

1-2 TL Pinienkerne

1-2 TL Ahornsirup

80 g Löwenzahn


Zutaten für das Dressing

2 ½ EL Olivenöl

½ Zitrone

2-3 Blatt Basilikum.

Salz, Cayennepfeffer


Zubereitung

Pflaumen und Feigen waschen und abtrocknen. Die Pflaumen halbieren und entkernen. Feigen in Viertel schneiden.
Die Pinienkerne in einer Pfanne rösten und warm stellen. In die gleiche Pfanne etwas Olivenöl geben und erhitzen, dann die halbierten Pflaumen und Feigen darin sanft anbraten. Sobald das Obst leicht erwärmt ist, etwas salzen und pfeffern, dann mit Ahornsirup karamellisieren.
Den Löwenzahn waschen, trockenen und schütteln und in der Mitte eines Tellers anrichten. Nun die Mozzarellakugeln auf dem Löwenzahn anrichten. Das Obst und die gerösteten Pinienkerne auf den Salat geben. Alles mit dem Dressing beträufeln und servieren.


Dressing

Etwas Olivenöl, Zitronensaft und Basilikum mit dem Stabmixer vermischen, die Gewürze beigeben, noch einmal kurz aufrühren.
Rezeptvariationen:Eine gute Alternative zu den Pinienkernen sind Mandeln, Pekannüsse oder Macadamia.


Achten sie auf die Lebensmittel in Ihrem Plan – tauschen Sie aus, wenn erforderlich.


Quelle: www.gesund-aktiv.com /www.stoffwechsel-aktiv.com

 

Gesund&aktiv kochen, mit Lothar Ursinus, Carmen Golz und Oliver Hinz: Schirner Verlag ISBN 978-3-8434-1062-5