Artischocke mit Quark-Leinöl-Dip

 

2-3 Portionen

 

5 Artischocken

150 ml Leinöl

75 ml Milch

1 EL Senf

Meersalz

250 g Magerquark

3 kleine Gewürzgurken/Cornichons

1 EL Petersilie oder Schnittlauch oder Majoran

 

1.       Die Artischocken werden nach dem Entfernen der harten Anteile am Stiel und an der Blattspitzen in Salzwasser gekocht, bis sich die äusseren Blätter leicht ablösen lassen. Nach Geschmack kann auch eine Knoblauchzehe mit gekocht werden.

 

2.       Im Mixer Leinöl, Milch, Senf, Meersalz und Magerquark eine Creme bereiten und zuletzt die Gurken mit mixen, alles fein pürieren.

 

3.       Die Kräuter unterschiedlich dazu verwenden. Petersilie kann gleich mit gemixt werden, Schnittlauch und Majoran am besten fein geschnitten unterheben.

 

4.       Jetzt den Dip zu den heissen Artischocken servieren. Lösen Sie die Blätter einzeln ab und dunken Sie diese in den Dip. Zum Schluss bleibt der Artischockenboden übrig, der am besten  mit reichlich Dip überschicktet gegessen wird.

 

 

Quelle: Die Öl-Eiweiss-Kost nach Dr. Johanna Budwig, Dr. Armin Grünewald

Quelle Foto: Fotolia